Spielzimmer Spinnennest

bdsm-spinnennetz.de

Willkommen im Netz der Spinne!

Mein Ehemann, Master Harry und ich haben für uns und Euch mit viel Zeit, Mühe und Eingeninitiative in Luckenwalde (Brandenburg)  unser Spielzimmer, das "Spinnennest" eingerichtet.

Wir hoffen, es zu einem Ort der lustvollen Zwei - oder Mehrsamkeit  für Euch gemacht zu haben. Ausgelegt ist es für zwei Personen. Aber auch ein Dom/Domina mit zwei Sklav/-inn/ en kann dort eine Menge Spass haben. Selbst schon getestet. :-)


Bei der Einrichtung sind wir von uns und unseren Vorlieben ausgegangen und haben versucht, daraus unsere Wunsch BDSM Wohnung zu gestalten. Die "Wohnung" wurde eher ein Dungeon mit Küche und Bad, denn wir wollten den vorhandenen Raum möglichst praktikabel und spassbringend nutzen.


Da wir nun mal beide sadistisch/dominant veranlagt sind, gibt es viele Möglichkeiten, Sub zu Binden, anzuketten und für die sadistische Anwendung vorzubereiten. Restriktion ist, für uns ein probates Erziehungsmittel, wie Ihr sehen werdet.


Nun, meine lieben Dom- Kolle/-ginn/en. Entdeckt Eure Möglichkeiten.





Der Spielbereich wartet mit einem 140x200cm messenden Bett auf. Genug Platz für Fesselungen mit Seil, oder Segufix (müsst ihr aber mitbringen). Die Metalstreben des Bettes bieten stabilen Halt für Eure Seilkonstruktionen. Auch wenn es mal etwas wilder zu geht. Sogar hängend macht Sub in diesem Bett eine gute Figur. 

Wird Sub mal wieder frech, könnte Er/Sie sich in unserem 80x80x80 BLH Käfig wiederfinden. Starke Metallstäbe und ein stabiles Schloss mit Kette verschaffen Dom die nötige Ruhe, um die nächste Gemeinheit zu planen.

Auf unserem Strafbock, von der Firma Stylfetish, habt Ihr Euer "kleines Luder" Eurer Willkür ausgeliefert und könnt den Strafbock auch in unseren selbst konstruierten Fesselgestell zur liebevoll-bösartigen Nutzung Eures/Eurer Sub nutzen.

Unser Fesselgestell haben wir im Gedenken an das ehemalige "Gargoyle" gebaut. Wer die berliner Szene etwas länger kennt, erinnert sich vielleicht an den so genannten BDSM- Club und das dort eingebaute hölzerne Fesselgestell. Wir haben die Idee etwas erweitert und auf unsere Vorlieben angepasst. Wir hoffen, Ihr hab so viel Spass damit, wie wir und unsere "schwarze Familie". Es war bereits Mittelpunkt einiger Spielpartys. 

Mit unserer, an Dom's Hüfthöhe anpassbaren Liege wird das Fesselgestell zum Sling.

Küche
Bad
Dusche
Mehr als nur duschen
Org 31
Org 39
Pyramidenbett
Käfig 1
Strafbock
Fesselgestell
Fesselgestell 2
Ösen für Ketten und Seile
mit Spreizstange
zum hoch ziehen

Unser Spielzimmer bietet Euch , mit einem Duschbad, einer Küche mit Kaffeemaschine, Toaster Eierkocher und Mikrowellengerät und Kühlschrank, sowie einem Wohn-/Spielbereich, den Rahmen für fantasievolle Stunden.

Handtücher im Bad und Geschirrtücher sind vorhanden. Auch Kaffeepads für unsere Tassimo- maschine erwarten Euch. Im Kühlschrank stehen ein paar Flaschen Mineralwasser zu Eurer Verfügung.

Auf Wunsch stellen wir Euch auch eine Flasche Sekt kalt.


Den perfekten Soundtrak zu Eurer Session könnt Ihr mit einem mitgebrachten MP3-Datenstick oder CD ganz nach Euren Vorstellungen gestalten.



Für die Freunde der "fortgeschrittenen Knastologie" bieten wir unseren Dunkelarrest als Zelle an. Wem die Enge und die fast vollständige Dunkelheit in dem Verlies nicht ausreicht, der kann seinen Sinnen optional mit einer mitgebrachten schalldämmenden Kopfbedeckung nachhelfen. Eure Fantasie ist Euer Königreich. 

Wer sargähnliche Zustände liebt, der sollte unserem massiv gebauten Schlafkäfig, schaudernd, nähertreten. Bei offenem Gitterfenster lässt sich die Nacht - oder eine längere Zeit am Tage -  gut in dem 2 m langen und 80cm breiten Käfig verbringen. Ist das Gitterfenster, von aussen, verschlossen, beginnt die Herausforderung.

Geringe Raumhöhe, Dunkelheit und Enge tun das ihre für Eure schönsten und schrecklichten Momente.

Mein Sub erlebt höchstes Glück und übelsten Horror . Immer im Wechsel, in seinem geliebten Schlafkäfig.

Schlafknast innen
Schlafknast 1
Org 37